Kundengewinnung für Existenzgründer

13. Juni 2015 at 15:55

Diesen Artikel zur Kundengewinnung für Existenzgründer habe ich für den Ratgeber auf www.ug.de geschrieben und wurde dort Ende April veröffentlicht.

Kundengewinnung für Existenzgründer

Google für Existenzgründer

Besonders Existenzgründer sind auf neue Kunden angewiesen. Um neue Kunden gewinnen zu können gibt es verschiedene Ansatzmöglichkeiten. Dieser Artikel befasst sich mit der Neukundengewinnung durch die Suchmaschinenoptimierung, oftmals mit SEO abgekürzt. Dieser Text beschreibt im ersten Teil kurz die Bedeutung der Suchmaschinenoptimierung (SEO). Der zweite Teil befasst sich damit, worauf geachtet werden muss.

Der größte Vorteil von der Neukundengewinnung durch die Suchmaschinenoptimierung(SEO) ist, dass die Kunden bereits nach bestimmten Keywords im Internet gesucht haben und ein gesteigertes Interesse an der Dienstleistung oder dem Produkt haben.

Da Google Marktführer mit knapp 94% in Deutschland ist, sollte die Website grundsätzlich auf die Bedürfnisse von Google optimiert werden. Jedoch sollte nicht vergessen werden, dass die Website benutzerfreundlich ist und einen Mehrwert für den Kunden bietet.

WAS BEDEUTET EIGENTLICH SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG (SEO)?

In der Regel verfügt jeder Existenzgründer über eine eigene Firmenpräsenz im Internet bzw. sollte er sich darüber Gedanken machen.
Besonders wichtig ist es, dass die Website in den sogenannten SERP´s (Search Engine Result Page) erscheint. Das bedeutet einfach, dass die Website bestenfalls auf der ersten Seite bei Google für bestimmte Keywords erscheint.

Ein Beispiel ist das ein Kunde Hilfe beim Optimieren seiner Website benötigt. Dabei möchte er eine persönliche Beratung vor Ort. Der Kunde sucht dann bspw. nach „SEO Freelancer“

 

Dieser Artikel wurde vom Inhaber der MAyKay Marketingberatung Andreas Kroppen verfasst. Er berät seine Kunden zu allen Fragen bezüglich SEO (Suchmaschinenoptimierung und unterstützt Kunden bei Kundenservice Projekten.